FLORIDE

 


Kennung : FLORIDE
Zivil-Typ : Frachter
Marine-Typ : Transportschiff
Bauwerft : Chantiers de Normandie, Rouen-Grand Quevilly
Baujahr : 1921
Besitzer 1940 : Cie. Générale Transatlantique, Le Havre


Größe : 7030 BRT
Länge (m) : 130,88 pp
Breite (m) : 17,75
Tiefgang (m) : 7,70
Maschinenleistung Gesamt (ps) : 3500
Schiffschronik vorm Verlust:
Gebaut als französisch "La Marseillaise", Cie. de Navigation Mixte, Marseille;
1929 französisch "Floride", Cie. Générale Transatlantique, Le Havre
Verlust am: 01.12.1939
Verlustort: vor Malo-les-Bains
Verlustursache: Minentreffer
Verlustdetails : Die "Floride" verließ am 01.12.1939 Dünkirchen aus, um in Antwerpen noch Ladung für eine Reise nach Südamerika zu nehmen. Sie erhielt vor Malo-les-Bains einen Magnetminentreffer, mußte sich auf Grund setzen und brach in zwei Teile. Streng genommen gehört sie damit nicht in diese Datenbank. Wir haben sie aber trotzdem aufgenommen, da das Wrack auf vielen Bildern aus Dünkirchen im Hintergrund zu sehen ist.
Eingefügt am: 12.03.2010
Eingefügt von: Klaus Günther von Martinez
Letzte Änderung: 12.03.2010
Geändert von: Thorsten Reich

Änderungen:
12.03.2010 K. G. v. Martinez: Datensatz erstellt
12.03.2010 T. Reich Bild 1 eingefügt