Siebelfähre SF 218 (LINZ[3])

  SF 217
SF 219  


Kennung : SF 218
2. Kennung : LINZ[3]
Schiffstyp : Siebelfähre
Indienstgestellt : 00.00.1942
Bewaffnung : - 2cm Vierlingsflak[3]


- 00.00.1942 E.F.S.
- 10. Landungsflottille (?)
- 15.01.1943 SF 218 durch Minenexplosion bei Kossa Tuzla schwer beschädigt, gesamt Besatzung vermißt. (Abendlage Gruppe Süd v. 17.01.1943)[2]
- 11.04.1943 SF 211, SF 212, SF 218 und SF 221 bei der Bergung der Ladung der " Aquila " und " Benevento " Totalverlust durch Schlechtwetter.[1]
Verlust am: 11.04.1943
Verlustort: Mittelmeer[1]
Verlustart: Totalverlust[1]
Verlustursache: Wetter[1]
Gröner " Die dt. Kriegsschiffe 1815 - 1945 " Bd. 7
[1] KTB Seetransportchef Italien
[2] KTB Marinegruppenkommando Süd
[3] Fotonachweis
Eingefügt am: 20.04.2008
Eingefügt von: Stefan Westermann
Letzte Änderung: 19.07.2014
Geändert von: Martin Goretzki
Änderung: - 18.07.2009 R. Stenzel: Chronik [1] eingefügt
- 16.04.2010 R. Stenzel: Chronik [2] eingefügt
- 18.01.2014 M. Goretzki: Verlustdaten gem. [1] ergänzt
- 19.07.2014 M. Goretzki: Schiffsnamen & Bewaffnung gem. [3] eingefügt