MIMI PIERROT

 


Kennung : MIMI PIERROT
Takt. Kennung : AD. 401
Zivil-Typ : Motorfischereifahrzeug
Marine-Typ : Hilfsminensucher
Baujahr : 1935
Besitzer 1940 : Pierre Lorho et Consorts, Lorient
Charter 1940 : Marine Nationale
Erfassung : 07.08.1941


Größe : 52 BRT
Länge (m) : 19,22
Breite (m) : 6,00
Maschinenleistung Gesamt (ps) : 95
Schiffschronik vorm Verlust:
Gebaut als französisch "Mimi Pierrot", Pierre Lorho et Consorts, Lorient;
28.05.1940 requriert von Marine Nationale, Hilfsminensucher "AD. 401"



Chronik 2:
07.08.1941 Durch die KMD Bordeaux für die KM erfaßt. [4]
10.08.1941 Änderung der Verwendung in Montageschiff der Bauaufsicht Dünkirchen gemeldet [2]
10.01.1942 In Dienst gestellt als MBA 2 [3]
01.06.1942 Unter Reichsdienstflagge als Werkstattschiff der Bauaufsicht Dünkirchen gemeldet mit deutschen Soldaten als Führer und französischer Mannschaft.[4]
Verlust am: 28.05.1940
Verlustort: Dünkirchen
Verlustursache: Fliegerbombe
Bergung : 01.07.1941
[1] Hervé Cras, Dunkerque
[2] Akte Seekommandant Dünkirchen
[3] Schreiben KMD Bordeaux vom 10.4.1942
Eingefügt am: 29.11.2010
Eingefügt von: Klaus Günther von Martinez
Letzte Änderung: 28.09.2014
Geändert von: Theodor Dorgeist

Änderungen:
- 29.11.2010 K. G. v. Martinez: Datensatz erstellt
- 20.09.2011 Theodor Dorgeist, Bergungsdatum eingefügt.
- 09.10.2011 Th.Dorgeist [2] eingefügt.
- 10.10.2011 Th.Dorgeist Baujahr,Erfassung [3] eingefügt.
- 07.01.2013 Theodor Dorgeist.[4] eingefügt, Erfassungsdatum fr. Marine ergänzt. Baujahr geändert.
- 25.01.2013 T. Reich Dokument 1 eingefügt
- 28.09.2014 Theodor Dorgeist Name MBA eingefügt.