Seehund U 5041

  U 5040
U 5042  


Kennung : U 5041
Untertyp : Typ 127 Seehund
Bauwerft : Germaniawerft Kiel
Baunummer : 881
Indienstgestellt : 27.11.1944
Besatzung : 1. Leutnant zur See Henry Kretschmer (nach [30] Fähnrich zur See) / ?(nach [56]Maschinenmaat Karl Radel ) (Einsatz 29.1.1945) 2. Leutnant zur See Henry Kretschmer (nach [30] Fähnrich zur See) / Maschinenmaat Karl Radel (Einsatz 16.2.1945)


Allgemeine Daten

Untertyp : Typ
Verdrängung (t) : 16,98
Länge (m) : 11,865
Breite (m) : 1,836
Tiefgang (m) : 1,845

Daten Überwasser (Verbrennungsmotor)

Antriebsanlage Anzahl : 1
Antriebsanlage Typ : Büssing NAG LD 6 6 Zyl. Viertakt
Maschinenleistung Gesamt (ps) : 60
Geschwindigkeit (kn) : 7,7
Fahrbereich 1 (sm/kn) : 270 /7,7

Daten Unterwasser (Elektromotor)

Antriebsanlage Anzahl : 1
Antriebsanlage Typ : Lloyd Dynamowerke/AEG Bremen, AW 77
Maschinenleistung Gesamt (ps) : 25
Geschwindigkeit (kn) : 6
Fahrbereich 1 (sm/kn) : 15 /6
Fahrbereich 2 (sm/kn) : 60 /2,2
Schiffschronik:
00.01.1945 Reparatur durch die Kriegsmarinewerft Wilhelmshaven.[22]
29.01.1945 nachmittags Auslaufen aus Ijmuiden mit Kurs auf das Operationsgebiet "Dumpton-Tonne" / Margate-Reede. Abbruch des Einsatzes wegen Seekrankheit des Leitenden Ing.
30.01.1945 Rückkehr nach Ijmuiden.
16.02.1945 vormittags Auslaufen aus Ijmuiden in das Einsatzgebiet Themse-Schelde-Geleitweg.
00.02.1945 Leitender Ingenieur gefallen, Kommandant gerät in Gefangenschaft.[7]
22.02.1945 Kommandant nach einem Wasserbombenangriff durch
HMML 901 gefangen genommen. Das britische Motorboot wurde beim Angriff durch die detonierenden Torpedos von U 5041 schwer beschädigt.
LI Radel trieb unentdeckt davon, wurde auf der Insel Voorne in einem Schlauchboot an Land getrieben und starb , ehe er seine Erlebnisse berichten konnte [56]
23.02.1945 Boot wird dem KdK von der 5. K-Division als vermisst gemeldet.[30]

Verlust am : 22.02.1945
Verlustursache : Detonation
[7]:Mattes, K.: Die Seehunde Klein-U-Boote, Hamburg, Berlin, Bonn 1995
[22]:[Ausstoß-Meldung Kriegsmarinewerft Wilhelmshaven Januar 1945]
[30]:TNA DEFE 3/542 1945 February 25-March 1
[56]:Paterson, L.: Waffen der Verzweiflung, Berlin 2009
Eingefügt am: 06.05.2014
Eingefügt von: Beate Kibelka
Letzte Änderung: 01.11.2017
Geändert von: Beate Kibelka
Änderung: 9.6.2014, Hartwig Kobelt, Dienstgrade Besatzung
6.7.2014, Hartwig Kobelt, Chronik 29./30.1.1945
3.8.2014, Hartwig Kobelt, Chronik 16.2.1945
31.5.2015, Hartwig Kobelt, Chronik 23.2.1945, Dienstgrad Kommandant
9.8.2015, Hartwig Kobelt, Ergänzung Chronik um [22]
14.04.2017 Beate Kibelka Dok1 eingefügt
01.11.2017 B.Kibelka Ergänzung Chronik um [56]