Seehund U 5042

  U 5041
U 5043  


Kennung : U 5042
Untertyp : Typ 127 Seehund
Bauwerft : Germaniawerft Kiel
Baunummer : 882
Indienstgestellt : 29.11.1944
Besatzung : Oberleutnant zur See Klaus Gerd Krüger / Leutnant (Ing.) Hellmuth Bahlmann[27]


Allgemeine Daten

Untertyp : Typ
Verdrängung (t) : 16,98
Länge (m) : 11,865
Breite (m) : 1,836
Tiefgang (m) : 1,845

Daten Überwasser (Verbrennungsmotor)

Antriebsanlage Anzahl : 1
Antriebsanlage Typ : Büssing NAG LD 6 6 Zyl. Viertakt
Maschinenleistung Gesamt (ps) : 60
Geschwindigkeit (kn) : 7,7
Fahrbereich 1 (sm/kn) : 270 /7,7

Daten Unterwasser (Elektromotor)

Antriebsanlage Anzahl : 1
Antriebsanlage Typ : Lloyd Dynamowerke/AEG Bremen, AW 77
Maschinenleistung Gesamt (ps) : 25
Geschwindigkeit (kn) : 6
Fahrbereich 1 (sm/kn) : 15 /6
Fahrbereich 2 (sm/kn) : 60 /2,2
Schiffschronik:
00.12.1944 ("Weihnachten") Übergabe des Bootes an die Besatzung in Wilhelmshaven.[27]
10.01.1945 Auslaufen aus Ijmuiden in das Operationsgebiet
"Dumpton-Tonne" - South Falls. Erreichen des Operationsgebietes. Boot machte aufgrund von Problemen mit dem Dieselluft-Einlaßventil zuviel Wasser und konnte von der Besatzung kaum gehalten werden.
14.01.1945 13.30 Uhr Strandung vor Zandvoort. Boot von Besatzung gesprengt. Rückkehr der Besatzung nach Ijmuiden. [7],[11],[12],[26]

Verlust am : 14.01.1945
Verlustuhrzeit : 13:30
Verlustort : Strand vor Zandvoort
Verlustursache : gesprengt
[7]:Mattes, K.: Die Seehunde Klein-U-Boote, Hamburg, Berlin, Bonn 1995
[11]:Nöldeke, H. und V. Hartmann: Der Sanitätsdienst in der deutschen U-Boot-Waffe, Hamburg 1996
[12]:N.N.: "Über uns" www.uboot-typ127.de/wir.htm, 2.7.2006
[26]:Heijkoop, C.: Klein Venijn, Vlissingen 2009
[27]:Bahlmann, H.: Der Seehund - Typ XXVIIB, http:/www.uk-muenchen.de/berichte/sachber_seehund.htm, 2000
Eingefügt am: 06.05.2014
Eingefügt von: Beate Kibelka
Letzte Änderung: 03.10.2016
Geändert von: Schreibfehlerkorrekturen
Änderung: 9.6.2014, Hartwig Kobelt, Dienstgrade Besatzung
13.06.2014 Beate Kibelka Chronik und Verlust ergänzt
29.6.2014, Hartwig Kobelt, Chronik 10. und 14.1.1045, Verlust-Ort
29.3.2015, Hartwig Kobelt, Chronik 12/1944,Quellen 7, 27
26.4.1945, Hartwig Kobelt, Einfügung Quelle 26
3.10.2016, Hartwig Kobelt, Red. Überarbeitung Chronik.