Artillerieträger SAT 12

  SAT 11
SAT 13  


Kennung : SAT 12
2. Kennung : SAT 12 GL
Name : GLOBE
Untertyp : SAT
Nation : Niederlande
Zivilname : GLOBE
Ziviltyp : Motorschiff
Bauwerft : Gebr. Sander, Delfzijl
Baunummer : 151
Stapellauf : 00.00.1937
Besitzer : J. Beck, Groningen
Erfassung : 15.09.1941
Indienstgestellt : 00.05.1943
Bewaffnung : Nach Gröner:
- 2 x SK 10,5 cm
- 1 x 3,7 cm
- 6 x 2 cm
- 2 x 1,5 cm


Größe : 314 BRT
Länge (m) : 38,60m
Breite (m) : 7,49m
Maschinenleistung Gesamt (ps) : 240e, 8kn
- 00.00.1937 Vom Stapel als niederl. M/S Globe
- 15.09.1941 erfaßt als SAT
- 00.05.1943 in Dienst als SAT 12, 11. Landungsflottille
- 04.08.1944 + ~Walcheren: 51°43'5n/03°36'45o / FliBo / 6 Tote
- 00.00.1937 Vom Stapel als niederl. M/S GLOBE bei Gebr. Sander, Delfzijl für Eigner J. Beck, Groningen [G]
- 07.04.1941 Gemäß Fahrzeugliste KMD Rotterdam vom OKM als für Umbau zum SAT mit zwei 10,5-cm Geschützen brauchbar an KMD Wilhelmshaven gemeldet.[4]
- 15.09.1941 Von der KM erfasst als SAT 11 [G] - 25.09.1941 erfasst.[4]
- 02.02.1943 SAT Globe für die 11. Landungsflottille in Dienst gestellt.[1]
- 20.05.1943 SAT GLOBE bei der 1. Gruppe der 11. Landungsflottille gemeldet.[G][3]
- 20.08.1943 bei der 11. Landungsflottille gemeldet.[4]
- 04.08.1944 + ~Walcheren: 51°43'5n/03°36'45o / FliBo / 6 Tote [G]
- 04.08.1944 SAT GLOBE vor Walcheren durch Jabos versenkt.[3] Link auf Wrackbericht (pdf)

Verlust am: 04.08.1944
Verlustuhrzeit: 1200
Verlustort: bei Walcheren
Verlust Koordinaten: 51° 36,6' N, 3° 42,2 O [2]
Verlustart: gesunken [2]
Verlustursache: Raketentreffer [2]
Gegnertyp: Typhon
Mannschaftsschicksal: Kommandant gefallen, 14 Vermißte, 14 Schwer- und 6 Leichtverwundete [2]
Gröner " Die dt. Kriegsschiffe 1815 - 1945 " Bd. 7
[1] A.d.S.-Tagesbefehl Nr. 10/1943
[2] KTB des Kommandierenden Admirals in den Niederlanden
[3] Kugler: Chronik der amphibischen Verbände
[4] Archiv Theodor Dorgeist
Eingefügt am: 23.04.2009
Eingefügt von: Rene Stenzel
Letzte Änderung: 04.11.2018
Geändert von: Martin Goretzki
Änderung: - 23.04.2009 R. Stenzel Chronik [1] eingefügt
- 15.01.2010 R. Stenzel Chronik [2] eingefügt
- 14.05.2011 M. Goretzki: Datensatz nach Gröner ergänzt & Link ins Forum gesetzt
- 22.02.2013 M. Goretzki: Chronik gem. [3] eingefügt
- 10.09.2015 M. Goretzki: Chronik gem. [4] eingefügt
- 11.02.2016 M. Goretzki: Externen Bildlink 1 und 2 sowie Link auf Wrackbericht in der Schiffschronik eingefügt