Pionierlandungsboot 110

  Pionierlandungsboot 109
Pionierlandungsboot 111  


Kennung : Pionierlandungsboot 110
Schiffstyp : Pionierlandungsboot
Untertyp : PiLb 39
Bauwerft : Ruthof, Mainz
Baunummer : 1266[2]
Indienstgestellt : 20.08.1942


Pionierlandungsboot : Typ PiLb 39
Verdrängung konstruktiv (t) : 20
Verdrängung maximal (t) : 40
Länge (m) : 15,00
Breite (m) : 4,65
Tiefgang leer (m) : 0,54
Tiefgang beladen (m) : 0,72
Seitenhöhe (m) : 1,70
Antriebsanlage Anzahl : 2
Geschwindigkeit leer (kn) : 8,0
Treibstoffvorrat (t) : 1.000 l
Fahrbereich 1 (sm/kn) : 390 sm bei 1,6t Öl (ca. 50 h Fahrt bei 8 kn)
Offiziere/Unteroffiziere, Mannschaften : 7
Ladefähigkeit : 10 t bis Seegang 4, 20 t bei ruhiger See
- 20.08.1942 Abgeliefert
- Sommer 1943 bei Ldgs.Pi.Btl. 771, Italien
- Anfang April 1943 Das als Ersatz zur Pionier-Landungs-Kp. 768 nach Afrika bestimmte L-Boot 110 wird in Reggio di Calabria dem Aus.Kdo.Hptm.Hand übergeben um beim Übersetzen in der Messina-Straße eingesetzt zu werden.[3]
- Sommer 1943 bei Ldgs.Pi.Btl. 771, Italien [G]
- 20.09.1943 09.30 Uhr L-Boot 110 von Bastia in Livorno ein.[L]
- 13./15.10.1944 vor Piombino durch brit. MGB 658 versenkt.[4] >>> Laut FMA-Beitrag ist diese Meldung zumindest beim Datum falsch. PiL 771 wie auch MTB 658 befanden sich im Oktober 1944 in der Adria.[5] - Zum Verlust vom 13.10.1943 vergleiche SF 110. <<<

Verlust am: 13.10.1944
Verlustort: vor Piombino[4]
Gegnernation: Großbritannien[4]
Gegnertyp: Schnellboot[4]
Gegnername: MGB 658[4]
Erich Gröner, Die deutschen Kriegsschiffe 1815 - 1945, Band 6
[1] technische Daten laut Original-Baubeschreibung
[2] Boie: Von der Hansekogge zum Containerschiff
[3] Kugler: Chronik der Landungspioniere
[4] Verlustliste C. Boie
Eingefügt am: 13.09.2011
Eingefügt von: Martin Goretzki
Letzte Änderung: 11.01.2016
Geändert von: Martin Goretzki
Änderung: - 13.09.2011 M. Goretzki: Datensatz gem. Gröner und [1] angelegt
- 15.09.2011 M. Goretzki: Baunummer gem. [2] eingefügt
- 07.06.2015 M. Goretzki: Chronik gem. [3] eingefügt
- 11.01.2016 M. Goretzki: Chronik & Verlustdaten gem. [4] eingefügt