M 125



Epoche : Weltkrieg 1914/1918
Kennung : M 125
Funktion : Minensuchboot
Schiffstyp : Amtsentwurf 1916 - 550 t
Auftraggeber : Kaiserliche Marine
Bauauftrag : 00.00.1916
Bauwerft : Flensburger Schiffsbaugesellschaft
Baunummer : 416
Baubeginn : 00.00.1918
Stapellauf : 26.10.1918
Indienststellung : 24.04.1919
Ausserdienststellung : 00.00.1921 aD
Verbleib : 1922 Wohnboot ;


- 24.04.1919 -
- 00.08.1919 - II./3.Nordsee-Minensuch-Halbflottille [1]
- 00.00.1920 - Gefangenentransport
- 1921 - Außerdienststellung als aktiver Minensucher
- 1922 - Wohnboot W 2b [W = Wilhelmshaven?]
- 1934 - noch vorhanden ; Verbleib ungeklärt
Gröner, Die deutschen Kriegsschiffe 1815-1945, Band 2
[1] Herbert Schultz, Reichsmarine 1919-1939, S.111