W 1



Epoche : Kaiserliche Marine
Kennung : W 1
Funktion : Minensuchboot
Schiffstyp : Torpedoboot 1.Klasse
Auftraggeber : Kaiserliche Marine
Bauauftrag : 00.00.1883
Bauwerft : A.G."Weser" Bremen
Baunummer : 69
Baubeginn : 01.12.1883
Stapellauf : 22.04.1884
Indienststellung : 00.00.1903
Ausserdienststellung : 00.00.1910 §
Verbleib : Abbruch


Verdrängung (max. t): 91
Länge (m) : 35,00
Breite (m) : 3,92
Tiefgang (m) : 2,38
Antrieb Anzahl : 1
Antrieb Typ : stehend 3zyl. 3fach Expansionsmaschine
Schrauben Anzahl : 1
Schrauben ⌀ : 1,71
Maschinenleistung Gesamt : 666 PSi
Geschwindigkeit : 19,8
Treibstoffvorrat : 11,5 t Koh
Fahrbereich : 1200 / 10
Besatzung : 1 / 15
- 00.00.1884 - Torpedoboot 1.Klasse - Kennung "XII"
- 25.11.1884 - Kennung "W 1" - Schul- und Hafenboot
- 30.01.1899 - Zielboot
- 00.00.1902 - Reaktivierung und Umbau zum Minensuchboot
- 00.00.1903 - als Minensuchboot wieder Induienstgestellt,
- 00.00.1903 - Einsatz im Minensuchdienst
- 00.00.1910 - Außerdienststellung
Gröner, Die deutschen Kriegsschiffe 1815-1945, Bd.2 (1999), S.33-34