M 158



Epoche : Weltkrieg 1914/1918
Kennung : M 158
Funktion : Minensuchboot
Schiffstyp : M 16 - 550 t
Auftraggeber : Kaiseliche Marine
Bauauftrag : 00.00.1916
Bauwerft : Nordseewerke Emden
Baunummer : 123
Baubeginn : 00.00.1919
Stapellauf : 11.08.1920
Indienststellung : 00.00.0000
Ausserdienststellung : ----
Verbleib : - 24.06.1919 Vor Stapellauf als Minensucher aufgelassen und verkauft
- 14.11.1946 gesunken, Position 57°55'N / 19°08'E


- 24.06.1919 §
- 11.08.1920 Verkauf an eine Berliner Firma
- 1923 Norddeutscher Lloyd, Umbau Fährdampfer GRILLE
- 1924 Vicomte Le Gualès de Mezaubran, St. Brieux: DINARD
- 1933 Kolumbien: Wachtboot CORDOVA
- 11.06.1937 a.D. Kolumbien
- 14.11.1946 gesunken, Position 57°55'N / 19°08E