Lfd. Nr.: 1083


Seegebiet: Westraum
Datum / Zeit: 20./21.06.1942
Ort des Gefechts: vor Zeebrügge
Verbandsführer (S.O.): Lt. Dickens
Angreifer: 21st MTB 241 72 ;
6th MGB 76 58 60 64
Gefechtsbericht A: Die MTBs hatten ein kurzes Gefecht mit S-Booten, die MGBs griffen einen Konvoi an, der von bewaffneten Trawlers gesichert wurde.
erkannte Gegner: Schnellboote, Trawler
britische Erfolge: M 3230/ Freddy beschädigt
tatsächliche Gegner: Trawler der 32. M-Flottille
Gefechtsbericht B: 32. M-Fltl. Nördl. Zeebrügge Gefecht mit Gunbooten, davon 3 versenkt. M 3230 schwer beschädigt, 6 Tote, 10 Verletzte.
Ausgewertete Quellen: 1) Home Waters, p.54-55 : ADM 199/680 , BS/NHB 50 ;
2) Chronik des Seekrieges ;
3) KTB SKL A 21.06.42, S.397 ;
4) Dickens, Einsatz, S.90-96
Letzte Änderung: 20.09.2022