ALBATROS



Status : Museumsschiff
IMO-Nummer : 5008332
Internetadresse : www.museen-sh.de/Museum/6885216
Anschrift : Niebymole
24351 Damp
Staat : Deutschland
Region : Schleswig-Holstein


Auftraggeber :Vereinigte Flensburg- Ekensunder und Sonderburger Dampfschiffs- Gesellschaft, Flensurg
Stapellauf :00.03.1912
Staat : Deutschland
Datensatz im HMA : zum Datensatz
Name : K 19
weitere Namen : ex H 48, ex H 60, ex H 82, ex H 78, ex H 68, ex H 86, ex H 76, ex ALBATROS
In Dienst / Übernahme : 03.04.1916
Außer Dienst / Rückgabe : 06.12.1918
Verwendung als : Tender
Anmerkungen : Von der Kaiserlichen Marine am 03.04.1916 als ALBATROS für die V-Fl. in Kiel übernommen. 27.04.1916 an V-Hfl., am 12.07.1916 als H 76 an Hs-Fl./3.Hfl, ab 15.08.1916 H 86, ab 01.09.1916 H 68, ab 15.12.1916 H 78, 23.06.1917 H 82, ab 21.08.1917 H 60. Am 06.11.1917 als H 48 an die 2.Hfl. und am 30.11.1917 wieder an die V-Hfl. in Kiel. Am 06.12.1918 an den bisherigen Eigner zurückgegeben.
Literatur : Erich Gröner: Die deutschen Kriegsschiffe 1815 - 1945 (Band 7, S. 186, sowie Band 8, S. 425)
Name : ALBATROS
In Dienst / Übernahme: : 00.00.1943
Außer Dienst / Rückgabe : 00.00.1945
Verwendung als : Verkehrsdampfer
Anmerkungen : Ab 08.05.1943 Einsatz als Tender bei der Kriegsmarine. Unter andererem Einsatz beim Torpedowaffenplatz Hexengrund als Ersatz HOLSTEIN. Nach Kriegsende Rückgabe an Privat.

Letzte Änderung : Urs Heßling
Änderungshistorie : 31.01.2015: Datensatz komplett überarbeitet.

05.07.2017 ID/AD-Daten ergänzt