ASKER



Name : ASKER
Nation / Flagge : NOR
Unterscheidungssignal : HFSL; LCHQ
Kategorie : Betriebsfahrzeug
Schiffstyp : Verkehrsdampfer
Untertyp : Passagierdampfer / ASKER
Bauwerft : Kristiansand Mek.V., Kristiansand, NOR
Baunummer : 65
Baujahr : 1893
Besitzer : D/S A/S Asker, Röken & Hurun, Oslo, NOR
Erfassung : 00.00.1941
Indienstgestellt : 00.05.1893


Name / Untertyp : Passagierdampfer / ASKER
Tonnage (BRT) : 119
Länge (m) : 29,26
Breite (m) : 5,23
Leistung Gesamt (ps) : 290 i
Geschwindigkeit (kn) : 9
Antrieb : 1x 2 zyl. Verbund-Maschine, 1 Kessel
Ladefähigkeit : 234 Passagiere
- 00.05.1893 Abgeliefert und in Fahrt als norw. Passagierdampfer ASKER der D/S-A/S Asker (Theodor Mortensen), Oslo, NOR [1, L2]
- 00.00.1908 Umgebaut. [L2]
- 28.10.1941 Verkehrsdampfer Feldluftzeuggruppe Norwegen. [1]
- 00.04.1945 Rückgabe an Eigner, umfassend repariert und aufgebaut. [1, L2]
- 00.00.1947 Die bekennende Gesellschaft hatte Finanzschwierigkeiten und versuchte ASKER ohne Ergebnis zu verkaufen. [L2]
- 00.00.1951 Umklassifiziert als Leichter, verkauf an British Iron & Steel Corp. (BISCO), Newcastle zum Abbruch. Beim Abschleppen über der Nordsee wurde das Schiff durch den Schiffscontrolleur in Tönsberg gestoppt und der Verkauf wurde annulliert. [L2]
- 16.07.1952 Machte der Eigner bankrott und das Schiff wurde durch den Gläubiger Sørensen & Lie Kullkompani, Oslo, NOR, übernommen. [L2]
- 00.07.1952 Verkauft zum Abbruch an Brødrene Anda, Hundvåg in Stavanger, NOR. [1, L2]
- 00.00.1956 Umbau zum Leichter, Unbenennung in ODIN. [1]
- 00.05.1973 abgebrochen in Stavanger. [1, L2]
1: Gröner Bände 1-8
L2: (www.) Warsailers.com
Eingefügt am : 06.06.2009
Letzte Änderung : 27.02.2017
Geändert von : Jörg Kießwetter
Änderung : - 16.03.2016 J.-G. Notholt: Feld "Daten im Gröner" bereinigt.
- 27.02.2017 J. Kießwetter: Datensatz durchgesehen. Nicht funk. ext. Bildlink entfernt