Marinefährprahm F1028

  F 1027
F 1029  


Kennung : F1028
Zivil- und Nachkriegsnamen : C 6 [1]
Schiffstyp : Marinefährprahm
Untertyp : D
Sonderausstattung : keine
Bauauftrag : 05.04.1943
Bauwerft : Schiffswerft Linz AG., Linz/Donau, Deutschland
Baunummer : 944
Indienstgestellt : 06.11.1944


Marinefährprahm : Typ D
Verdrängung konstruktiv (t) : 168
Verdrängung maximal (t) : 239
Länge (m) : 49,84
Breite (m) : 6,59
Tiefgang leer (m) : 1,18
Tiefgang beladen (m) : 1,35
Seitenhöhe (m) : 2,75
Antriebsanlage Anzahl : 3
Antriebsanlage Typ : 6zyl. 4takt. Dieselmotor
Maschinenleistung Gesamt (ps) : 375
Geschwindigkeit leer (kn) : 10,3
Treibstoffvorrat (t) : 4,1
Fahrbereich 1 (sm/kn) : 520/10
Fahrbereich 2 (sm/kn) : 1120/7
Offiziere/Unteroffiziere, Mannschaften : 0/21
Ladefähigkeit : 140 t (3 Panzer IV / 2 Panzer T-34(r) / 200 Mann)
- 05.04.1943 Bauauftrag
- 25.10.1944 IMRD (D)
- 01.01.1945 2. Donauflottille
- 00.05.1945 selbstversenkt in Korneuburg
- 05.04.1943 Bauauftrag an Schiffswerft Linz/Donau [G]
- 25.10.1944 Überweisung an den IMRDD [G]
- 06.11.1944 F 1028 in Linz in Dienst gestellt [2]
- 01.01.1945 Im Bestand der 2. Donauflottille [G]
- Ab Anfang Februar 1945 stand dem Festungskommandanten in Pressburg für Kabelverlegungsarbeiten und sonstigen Vorbereitungen im Bereich des Donaustromes der MFP „F 1028“ zur Verfügung.[4]
- 00.05.1945 selbstversenkt in Korneuburg [G] - 08.05.1945 von der US Army in Deggendorf gemeldet [3]
- 22.06.1946 in Deggendorf liegend von der Danube Fild Org. an die deutsche Verkehrsdirektion Frankfurt übergeben und durch den Bayerischen Lloyd, Regensburg betreut [1]
- 05.12.1947 Kaufanfrage des Bayerischen Lloyd zum Einsatz als Gütermotorschiff. [1]
Erich Gröner, Die deutschen Kriegsschiffe 1815-1945, Band 7
[1] Omgus - Akten Archiv Dorgeist
[2] KTB des Inspekteur des Minenräumdienst Donau
[3] NARA M1928, Committe for Danube Vessel Investigation and Danube River Control
Eingefügt am: 07.10.2007
Eingefügt von: David Eder
Letzte Änderung: 27.12.2014
Geändert von: Schreibfehler-Korrekturen
Änderung: - 03.04.2008 Theodor Dorgeist: [1] in Zivilname und Chronik eingefügt
- 22.05.2010 R. Stenzel: Chronik [2] eingefügt
- 17.05.2011 R. Stenzel: Chronik [3] eingefügt