Lfd. Nr.: 1037


Seegebiet: Westraum
Datum / Zeit: 03./04.11.1941
Ort des Gefechts: vor Boulogne
Verbandsführer (S.O.): LtCdr. Pumphrey / Lt. Gould
Angreifer: 6th MTB 38 218 220 ;
3rd MGB 43 42
Gefechtsbericht A: Die MTBs versenken Handelsschiff, während die MGBs das Abwehrfeuer der Geleitfahrzeuge auf sich ziehen. T-Boot im Gefecht mit MGBs getroffen.
erkannte Gegner: Handelsschiff, M-Boot, Torpedoboot
britische Erfolge: RO 19/ Batavier V versenkt
tatsächliche Gegner: RO 19 mit Trawlers der 2. V-Flottille.
Gefechtsbericht B: 03/23u28 Feindboot-Angriff auf Geleit bei Gris Nez. RO 19 torpediert. 1 Feindboot von V 209 vernichtet. Eingreifen unserer Küstenbatterien durch schlechte Sicht verhindert [2]
Ausgewertete Quellen: 1) Home Waters, page 31 : MO 17933, ADM 199/676 ;
2) KTB SKL Bd.26, S.49, 61 ;
3) ADM 199/676, MO17933 ;
4) Chronik des Seekrieges
Letzte Änderung: 08.10.2022