Lebenslauf S 226


Datum

Ereignis

00.00.1944Kiellegung bei der Schlichting-Werft, Travemünde
00.00.1944Stapellauf bei der Schlichting-Werft
04.01.1945Abnahmefahrt wegen Störung am Stb-Motor vorzeitig abgebrochen
27.02.1945 Indienststellung für 1. S-Fltl bei der Schlichting-Werft, Kommandant Lt.z.S. d.R. von Glasenapp
01.03.1945 - 15.03.1945Datenlücke (weder Flottillen- noch FdS-KTB, es existiert nur noch eine tabellarische Übersicht)
18.03.1945Verlegen (S 217, S 226, S 708) von Kiel nach Saßnitz
22.03.1945Personaltransport (S 216, S 218) für Generaladmiral Kummetz (Marineoberkommando Ost) und Stab von Saßnitz über Hela nach Pillau, Deckung durch S 217, S 225, S 226
05.04.1945 - 06.04.1945Verlegen 1. S-Fltl (S 216, S 217, S 218, S 225,S 226, S 707, S 708) nach Hela
08.04.1945Rettung (S 216, S 217, S 218, S 225,S 226, S 707, S 708) von Schiffbrüchigen des Troßschiffs „Franken“ und des U-Jägers UJ 301 bei Luftangriffen in der Danziger Bucht
09.04.1945Boot bei Luftangriff in der Danziger Bucht durch Bombensplitter beschädigt
10.04.1945 - 00.04.1945Boot aKB, Instandsetzung in Travemünde (?)
03.05.1945Verlegen von Travemünde nach Flensburg nach Beschädigung durch Luftangriff im Fehmarnsund abgebrochen, Boot vor Heiligenhafen selbstversenkt