Lebenslauf S LS 4


Datum

Ereignis

00.00.1941Abnahme bei der Dornier-Werft
05.07.1941Boot an Bord von HSK 9 „Michel“, Name „Esau“, Bootsführer Oblt.z.S von Schack
09.03.1942Auslaufen HSK 9 „Michel“ zur Kaperfahrt
22.04.1942 - 23.04.1942Boot versenkt US-Tanker „Connecticut“ (8684 BRT)
01.05.1942Erfolgloser Angriff auf brit. Frachter „Menelaus“ (10.307 BRT)
06.06.1942Boot torpediert US-Frachter „George Clymer“ (7176 BRT). Das beschädigte Schiff sinkt am 12.6.1942
17.07.1942Boot torpediert norw. Tanker „Aramis“ (7984 BRT). Das beschädigte Schiff wird am gleichen Tag von „Michel“ versenkt
29.11.1942Boot torpediert US-Frachter „Sawokla“ (5882 BRT), der zugleich von „Michel“ beschossen und versenkt wird
03.01.1943Boot versenkt den von „Michel“ beschädigten brit. Frachter „Empire March“ (7040 BRT) mit 2 Fangschüssen
14.06.1943Boot rettet 6 Überlebende des von „Michel“ versenkten norw. Frachters „Hoegh Silverdawn“
17.06.1943Boot torpediert norw. Tanker „Ferncastle“ (9940 BRT), der von „Michel“ versenkt wird
17.10.1943Boot geht bei der Versenkung der „Michel“ durch das US-U-Boot „Tarpon“ mit verloren