Meyer, Hans-Jürgen


Persönliche Daten

Geboren : 23.10.1915 Kiel
Gestorben : 28.05.1989
Crewzugehörigkeit : Crew 35


Dienstposten in der Kriegsmarine

01.11.1935 Seekadett Kreuzer "Emden"
01.11.1936 Fähnrich zur See Marineschule Mürwik
01.11.1937 Fähnrich Panzerschiff "Admiral Graf Spee"
01.11.1938 Zugführer 5. Schiffsstammabteilung
00.10.1939 - 00.02.1940 zur Verfügung Stab BdU (Org)
00.03.1940 - 00.06.1940 Adjutant 1. Unterseeboot-Flottille
00.08.1940 - 19.11.1940 Kommandant S x (?)
19.11.1940 - 13.12.1940 Kommandant S 20
13.12.1940 - 27.03.1940 Kommandant S 11
18.01.1941 - 12.03.1941 Kommandant S 31
00.05.1941 - 01.08.1941 Kommandant S 20
08.08.1941 - 26.05.1942 Kommandant S 51
03.06.1942 - 15.03.1943 Kommandant S 78
20.05.1943 - 00.10.1943 Flottillenchef 11. Schnellbootflottille
14.11.1943 - 25.10.1944 Flottillenchef 24. Schnellbootflottille
00.12.1944 - 00.03.1945 zur Verfügung Stab F.d.S.
00.03.1945 - 08.05.1945 Führungsstabsoffizier Stab 9. Sicherungs-Division

Laufbahn in der Kriegsmarine

25.09.1935 Seekadett
01.04.1936 Fähnrich zur See
01.04.1938 Leutnant zur See
01.10.1939 Oberleutnant zur See
01.07.1942 Kapitänleutnant

Erfolge

07.03.1941 Versenkung brit. Frachter "Kenton" (1047 BRT)
04.06.1941 Versenkung brit. Frachter (ex Tender C) "Marmari" (7924 BRT) (zusammen mit S 19, S 22, S 24)
17.09.1941 Versenkung brit. Frachter "Teddington" (4762 BRT)
24.11.1941 Torpedierung brit. Frachter "Blairnevis" (4155 BRT)
29.11.1941 Versenkung brit. Frachter "Cormarsh" (2848 BRT)

Auszeichnungen

00.00.1900 Eisernes Kreuz 2. Klasse
00.00.1941 Eisernes Kreuz 1. Klasse
26.11.1942 Deutsches Kreuz in Gold