Klose, Hans-Helmut


Persönliche Daten

Geboren : 09.09.1916 Wustrow
Gestorben : 19.10.2003
Crewzugehörigkeit : Crew 36


Dienstposten in der Kriegsmarine

01.04.1936 - 13.06.1936 Matrose (Offizieranwärter) Schiffsstammabteilung der Ostsee
14.06.1936 - 10.09.1936 Matrose (Offizieranwärter) Segelschulschiff
13.09.1936 - 30.04.1937 Seekadett Linienschiff "Schleswig-Holstein"
01.05.1937 - 27.11.1937 Fähnrich Marineschule Mürwik
00.11.1938 Wachoffizier Führerboot F.d.T.
00.09.1939 - 00.01.1941 II WO Torpedoboot T 7
00.04.1941 - 00.10.1941 I WO Torpedoboot T 11
11.12.1941 - 05.03.1943 Kommandant S 70
10.04.1943 - 10.01.1944 Kommandant S 98
01.02.1944 - 11.05.1945 Flottillenchef 2. Schnellboot-Schul-Fltl

Laufbahn in der Kriegsmarine

10.09.1936 Seekadett
01.05.1937 Fähnrich zur See
01.07.1938 Oberfähnrich zur See
01.10.1938 Leutnant zur See
01.10.1940 Oberleutnant zur See
01.04.1943 Kapitänleutnant

Erfolge

10.03.1942 Versenkung brit. Frachter "Horseferry" (951 BRT)
09.07.1942 Versenkung norw. Frachter "Bokn" (698 BRT)

Auszeichnungen

00.00.1940 Eisernes Kreuz 2. Klasse
00.00.1942 Eisernes Kreuz 1. Klasse
31.01.1944 Deutsches Kreuz in Gold

Dienstposten in der Bundesmarine

00.00.1946 - 00.00.1948 Kommandant Minensuchboot
00.00.1948 - 00.11.1955 Leiter Gruppe Klose
01.04.1956 - 00.11.1956 Kommandeur 1. S-Geschwader
00.00.1957 - 00.00.1961 Stabsoffizier NATO HQ Fontainebleau
00.02.1962 - 30.06.1963 Kommandant Zerstörer Z 4
00.00.1964 - 00.00.1968 Marineattaché Deutsche Botschaft in den USA, Washington
00.00.1968 - 00.00.1970 Kommandeur Schnellbootflottille
00.00.1970 - 00.00.1971 Befehlshaber Seestreitkräfte Nordsee
00.00.1971 - 00.00.1974 Stellvertretender Befehlshaber Flotte
00.00.1974 - 00.00.1978 Befehlshaber Flotte

Laufbahn in der Bundesmarine

01.04.1956 Korvettenkapitän
00.00.1962 Fregattenkapitän
00.00.1964 Kapitän zur See
00.00.1970 Flottillenadmiral
00.00.1971 Konteradmiral
00.00.1974 Vizeadmiral