POLLY JOHNSON

 


Kennung : POLLY JOHNSON
Zivil-Typ : Fischdampfer
Marine-Typ : Hilfsminensucher
Bauwerft : Cook Welton & Gemmell, Beverley, Bau-Nr. 408
Baujahr : 1918
Charter 1940 : Royal Navy


Größe : 290 BRT
Schiffschronik vorm Verlust:
Gebaut als brit. "John Aikenhead", Royal Navy;
1919 brit. "Polly Johnson";
08.1939 an Royal Navy, Hilfsminensucher;
Verlust am: 29.05.1940
Verlustort: vor Dünkirchen
Verlustursache: Luftangriff
Verlustdetails : "Polly Johnson" befand sich zusammen mit 5 anderen Trawlern in zwei Dreierpäckchen an der Innenseite der Ostmole, als gegen 15.30 ein deutscher Fliegerangriff erfolgte. "Polly Johnson" wurde dabei beschädigt. Als sie später am Tag auslief, stellte sich hereus, daß die Schäden so schwer waren, daß sie anfing zu sinken. Besatzung und an Bord befindliche Truppen wurden von der "Arley" übernommen, die das Wrack mit Artilleriefeuer versenkte.
[1] John de S. Winser, B.E.F. Ships before, at and after Dunkirk
Eingefügt am: 22.09.2009
Eingefügt von: Thorsten Reich
Letzte Änderung: 10.07.2012
Geändert von: Klaus Günther von Martinez

Änderungen:
22.09.2009 T. Reich Datensatz erstellt
05.11.2009 K. G. v. Martinez: Zivil-Typ, Bauwerft, Baijahr, Schiffschronik vor Verlust, Charter 1940 ergänzt, Marine-Typ von Trawler präzisiert, Grösse in BRT korrigiert
10.07.2012 K. G. v. Martinez: Verlustdetails ergänzt [1]