EDV. NISSEN

 


Kennung : EDV. NISSEN
Zivil-Typ : Frachdampfer
Marine-Typ : Blockschiff
Bauwerft : C P. Ph. Stuhrs Maskin & Skibsbyg. A/S, Aalborg (7)
Baujahr : 1921
Besitzer 1940 : 40 - Ministry of Shipping (Witherington & Everett,
Charter 1940 : The British Admiralty


Größe : 2062 BRT
Länge (m) : 84,70 m
Breite (m) : 12,80 m
Tiefgang (m) : 5,70
Schiffschronik vorm Verlust:
REGISTER OF MERCHANT SHIPS COMPLETED IN 1921: . THORSDAL NO 1T (9½) 2,095 A/S Thorsdal (Melsom & Melsom), Christiania 282.5 x 42.7 C P. Ph. Stuhrs Maskin & Skibsbyg. A/S, Aalborg (7) #19 28 - EDV. NISSEN A/S Dampsk. Selsk. Vendila (Svendsen & Christensen), Copenhagen DE Arrived in the Forth abt. 11 April 1940 and taken over by British authorities 40 - Ministry of Shipping (Witherington & Everett, mgrs.), London BR Sunk by the British Admiralty, 3 June 1940, as a blockship at Dunkerque Dänisches Seeamt: S/S Edv. Nissen af København, 2062 Reg. T. Br. Bygget 1921 af Staal. Sænket d.3/6 40 i Dunkirk Havn. Forlisanmeldelse dat. København d. 24/2 42. Søforhør i København d. 28/2 46. Ifølge telegrafisk Indberetning fra det danske Gesandtskab i London er E. N. sænket d.3/6 40 som Spærreskib i Dunkirk Havn. Der var ingen Danske om Bord.

Chronik 2:
- Als Reparaturunwürdig erklärt. Soll nach Beuteerklärung verschrottet werden
07.11.1941 Zur Beute erklärt, später wurde die Beuteerklärung aufgehoben und das Wrack an die dän. Reederei freigegeben.
Verlust am: 03.06.1940
Verlustort: Hafeneinfahrt Dünkirchen
Verlustart: Blockschiff
Verlustursache: Selbstvernichtung
Bergung : 08.10.1941
KMD Bordeaux - Akten zu Dünkirchen
Eingefügt am: 13.09.2009
Eingefügt von:
Letzte Änderung: 21.11.2012
Geändert von: Thorsten Reich

Änderungen:
- 13-09.2009 Theodor Dorgeist Datensatz begonnen
- 17.09.2009 Theodor Dorgeist Daten Chronik neu eingefügt
- 15.10.2009 T. Reich Bild 1, Link 1 und Dokumente 1-3 eingefügt
- 10.10.2011 Th.Dorgeist Beuteerklärung eingegeben
- 21.11.2012 T. Reich Bilder 2-4 eingefügt