Infanterietransporter I-O-7

  I-O-6
I-O-8  


Kennung : I-O-7
2. Kennung : 7[4]
Schiffstyp : Infanterietransporter
Untertyp : Infanterietransporter (Siebelgefäß)
Indienstgestellt : 00.00.1942
Bewaffnung : - 1 x 2cm Flak oder 1 x 1,5 cm Fla-MG, 1 RAG

Bewaffnung zum 01.10.1944:[2]
- 1 x 2 cm Flak 38
- 1 x MP ital.


Infanterietransporter : Typ Infanterietransporter (Siebelgefäß)
Verdrängung konstruktiv (t) : ~20
Länge (m) : 18,50
Breite (m) : 4,00
Tiefgang leer (m) : 0,45
Tiefgang beladen (m) : 0,78
Seitenhöhe (m) : 1,20
Offiziere/Unteroffiziere, Mannschaften : 8
Ladefähigkeit : 7 t max. = 40 Mann
- 00.00.1942 Rheinflottille
- 19.10.1944 vor Zara gesunken
- Ab 13.06.1942 Eintreffen der Einheiten des Einsatzstabes Fähre Ost (E.F.O.) mit der Bahn in Lahdenpohja.[6]
- 22.08.1942 9 I-Transporter fertiggestellt.[5] >>> Für das Jahr 1942 bislang nachweisbar: J-1, J-5, J-6, J-7, J-13, J-14 <<<
- 14.09.1942 gem. Fotonachweis „J-7“ mit der taktischen Nummer „7“ und Deckaufbauten als Führungsboot in Lahdenpohja.[4]
- Bis 30.11.1942 Abtransport der Einheiten des E.F.O. mit der Bahn aus Lahdenpohja.[6]
- 01.11.1943 Erstmals bei der Gruppe C der Rheinflottille in Hansweert ohne Kennung als I 83 geführt. Boot war der Flottille vorübergehend z. V. gestellt [7]
- 31.07.1944 Bei der 10. Landungsflottille, Gruppe Split, gemeldet.[1]
- 01.10.1944 bei der 10. Landungsflottille einsatzbereit gemeldet.[2]
- 01.-31.10.1944 J-07 in der Adria als Totalverlust gemeldet.[3] >>> zuletzt 21.10.1944 <<<

Verlust am: 19.10.1944
Verlustort: vor Zara
Verlustart: gesunken
Gröner " Die dt. Kriegsschiffe 1815 - 1945 " Bd. 6
[1] Liste der Seestreitkräfte Admiral Adria nach dem Stand vom 31.07.1944
[2] Liste der Seestreitkräfte Admiral Adria nach dem Stand vom 01.10.1944
[3] Kugler: Chronik der amphibischen Verbände

[4] Finnish Wartime Photograph Archive
[5] Laatokan rannikkoprikaati. Esikunta 1942-1942 (17756) , Bericht Einsatzstab Fähre Ost
[6] Meister: Seekrieg in den osteuropäischen Gewässern 1941-45
[7] Taktische Gliederung der Flottillen des Admirals der Niederlande
Eingefügt am: 28.11.2009
Eingefügt von: Marco Gurk
Letzte Änderung: 29.08.2015
Geändert von: Theodor Dorgeist
Änderung: - 28.11.2009 M. Gurk Datensatz erstellt
- 29.05.2011 M. Goretzki: Chronik und Bewaffnung gem. [1] und [2] eingefügt
- 16.02.2013 M. Goretzki: Chronik gem. [3] eingefügt
- 17.08.2013 T. Reich Bilder 1-5 eingefügt
- 05.01.2014 M. Goretzki: Chronik gem. [4], [5] und [6] eingefügt.
- 28.08.2015 Theodor Dorgeist: [7] in der Chronik eingefügt.