LFZ-ID: 4819

  4.20325
4.2034  


Reihenfolge : 4.2033
Typ : PiLF
Kennung 1 : SF 319
Verband : Landungspionier-Bataillon 128 (Fährenbataillon)
Gruppe : 1. Kompanie
Festes Suchwort : Verlegung
Datum : 18.09.1944
Operationsgebiet : Ostsee
Ereignis : - 18.09.-09.10.1944 Btl. 128 ohne 2. und 3.Kp. verlegt im Seemarsch zur H.Gr.Nord nach Windau. Seemarsch wird durch Marineschlepper unterstützt. Schwere Stürme erzwingen Zwischenaufenthalte in Saßnitz, Bornholm und Gotenhafen. sF 319 geht vor Danzig im Sturm verloren.[1][3]
Quellen : Gröner " Die dt. Kriegsschiffe 1815 - 1945 " Bd. 7
[1] Kugler: Chronik der amphibischen Verbände (Ldgs.Pi.Btl. 128)
neue Quellen : [1] Kugler, Landungspioniere, S. 45 - [3] Fähren- und Bootsverluste des Heeres und der Küstenjäger, Kugler