Pionierlandungsboot 101

  Pionierlandungsboot 100
Pionierlandungsboot 102  


Kennung : Pionierlandungsboot 101
Schiffstyp : Pionierlandungsboot
Untertyp : PiLb 39
Bauwerft : Ruthof, Mainz
Baunummer : 1257[2]
Indienstgestellt : 17.12.1941


Pionierlandungsboot : Typ PiLb 39
Verdrängung konstruktiv (t) : 20
Verdrängung maximal (t) : 40
Länge (m) : 15,00
Breite (m) : 4,65
Tiefgang leer (m) : 0,54
Tiefgang beladen (m) : 0,72
Seitenhöhe (m) : 1,70
Antriebsanlage Anzahl : 2
Geschwindigkeit leer (kn) : 8,0
Treibstoffvorrat (t) : 1.000 l
Fahrbereich 1 (sm/kn) : 390 sm bei 1,6t Öl (ca. 50 h Fahrt bei 8 kn)
Offiziere/Unteroffiziere, Mannschaften : 7
Ladefähigkeit : 10 t bis Seegang 4, 20 t bei ruhiger See
- 17.12.1941 Abgeliefert
- 00.00.1942 Pi.Ldgs.Kp. 778
- 00.05.1943 Ldgs.Pi.Kp. 771
- 11.08.1943 + ~ Ganziri / FliBo
- 00.00.1942 bei Pi.Ldgs.Kp. 778
- 00.05.1943 Ldgs.Pi.Kp. 771 [G] >>> Das Ldgs.Pi.Btl. Afrika wurde erst am 02.06. in Ldgs.Pi.Btl. 771 umbenannt <<<
- 13.07.1943 Pi. L. Batl. 771 im Pendelverkehr Canitelli- Faro: L- Boote 61, 101, 123, 212, 214, 215, 216 [3]
- 19.07.1943 Im Pendelverkehr Messinastrasse: L 55, 59, 61, 101, 123, 212, 213, 214, 215, 216, 317, Pi. SF 244, 245 [3]
- 00.07.1943 Pilabo 101 des Typs 39 transportiert Sizilienkämpfer von Faro über die Straße von Messina aufs Festland nach Canitello (Bildtext).[4]
- 11.08.1943 + ~ Ganzirri (Sizilien) / FliBo
- 20.12.1944 Lbt 101 holt bei Dömös (km 1699) eine am Nordufer abgeschnittene Kampfgruppe ans rechte Ufer.[K]

Verlust am: 11.08.1943
Verlustort: bei Ganziri
Verlustart: gesunken
Verlustursache: Fliegerbomben
Erich Gröner, Die deutschen Kriegsschiffe 1815 - 1945, Band 6
[1] technische Daten laut Original-Baubeschreibung
[2] Boie, Von der Hansekogge zum Containerschiff
[3] KTB des Seetransportführers Messinastraße
[4] Kugler: Das Landungswesen in Deutschland seit 1900
Eingefügt am: 13.09.2011
Eingefügt von: Martin Goretzki
Letzte Änderung: 28.10.2013
Geändert von: Martin Goretzki
Änderung: - 13.09.2011 M. Goretzki: Datensatz gem. Gröner und [1] angelegt
- 15.09.2011 M. Goretzki: Baunummer gem. [2] geändert
- 23.06.2013 Beate Kibelka Chronik gem. [3] eingefügt
- 28.10.2013 M. Goretzki: Chronik gem. [4] eingefügt