Siebelfähre SF 334

  SF 333
SF 335  


Kennung : SF 334
Schiffstyp : Siebelfähre
Indienstgestellt : 00.00.1942


- Anf. 42 an Bau-Btl. 128;
- 20.08.1942 Jurakow-Kut durch Fliegerbombe versenkt
- 20./21.08.1942 sF 334 des Bau-Btl. 128 (s.F.) vor Jurakow-Kut durch Bombentreffer verloren, 1 Mann gefallen, 6 vermißt, 10 verwundet.[2]
Verlust am: 20.08.1942
Verlustort: Jurakow-Kut
Verlustart: versenkt [1]
Verlustursache: Fliegerbombentreffer [1]
Mannschaftsschicksal: 1 Mann gefallen, 6 vermißt, 10 verwundet.[2]
[1] Gröner " Die dt. Kriegsschiffe 1815 - 1945 " Bd. 7
[2] Kugler: Chronik der Landungspioniere
Eingefügt am: 26.04.2008
Eingefügt von: Stefan Westermann
Letzte Änderung: 19.06.2015
Geändert von: Martin Goretzki
Änderung: - 03.10.2012 M. Goretzki: Redaktionelle Anpassung
- 19.06.2015 M. Goretzki: Chronik & Verluste gem. [2] eingefügt