Siebelfähre SF 24 (BB 86)

  SF(BB) 23
SF(BB) 25  


Kennung : SF 24 (BB 86)
3. Kennung : SF 24
Schiffstyp : Siebelfähre
Untertyp : SF 40
Sonderausstattung : Transportfähre
Indienstgestellt : 00.05.1941
Bewaffnung : Sonderausstattung: Im April 1941 forderte das OKH [für die Fähren des Bau-Btl. 86] die Bereitstellung von 50 verstärkten Sonderdeckskonstruktionen und BMW-Endschiffen durch das Soko Siebel. Im Mai waren die angeforderten Sonderbauteile (Lw-Siebel-Gerät) zugeführt [2].


Siebelfähre : Typ SF 40
Verdrängung konstruktiv (t) : 130
Länge (m) : 24.25
Breite (m) : 13,70
Tiefgang leer (m) : 0,90
Tiefgang beladen (m) : 1,20
Seitenhöhe (m) : 2,30
Antriebsanlage Anzahl : 2x 1
Antriebsanlage Typ : BMW-Motoren mit Wasserschrauben 2x 0,80m Durchmesser
Maschinenleistung Gesamt (ps) : 312 e
Geschwindigkeit leer (kn) : 7
Treibstoffvorrat (t) : 2,5
Fahrbereich 1 (sm/kn) : 116sm / 6kn
Offiziere/Unteroffiziere, Mannschaften : keine Angaben (etwa 10 Mann)
Ladefähigkeit : 40-60 t oder 120 Mann
- 00.05.1941 Bau-Btl. 86
- 00.06.1941 Soko B
Gröner " Die dt. Kriegsschiffe 1815 - 1945 " Bd. 7
Eingefügt am: 16.12.2012
Eingefügt von: Martin Goretzki
Letzte Änderung: 05.09.2023
Geändert von: TW
Änderung: - 16.12.2012 M. Goretzki: Datensatz angelegt
- 05.10.2019 T. Weis: Datensatz SF24 gesplittet