Siebelfähre HUCHEN (SF ...[0031])

 
HUCHEN 1  


Kennung : HUCHEN
2. Kennung : SF ...[0031]
Schiffstyp :


- 08.02.1943 Siebel Ferry "Huchen" hit three times in raid on Gabes at 1230. Total loss.[1]
- 07.04.1943 Siebel Ferry "Huchen" left to block Sfax harbour entrance.[1]
- 08.02.1943 Siebel Ferry 'Huchen' hit three times in raid on Gabes at 1230. Total loss.[1] - Um 12.30 Uhr Totalverlust durch FliBo bei Gabes [5]
- 07.04.1943 Siebel Ferry 'Huchen' left to block Sfax harbour entrance.[1]
- 07.09.1941 Der mit der Masse in Pernau liegende EVO meldet für das bevorstehende Unternehmen „Beowulf“ sF 18 der 2. Kompanie des Fähren-Btl. 128 (mot) dem XXXXII. AK unterstellt.[2]

Verlust am: 07.04.1943
Verlustort: Sfax Hafen [1]
Verlustart: als Blockschiff selbstversenkt [1]
Verlustursache: konstruktiver Verlust [1]
[1] ADM 223/48
[2] Kugler, Chronik der Landungspioniere (Bau-Btl. 5/85), S.21
Eingefügt am: 22.07.2015
Eingefügt von: Rene Stenzel
Letzte Änderung: 26.10.2019
Geändert von: TW
Änderung: - 23.07.2015 R. Stenzel Datensatz angelegt.
- 03.10.2019 T. Weis: Verlustursache eingetragen