Siebelfähre LF 4 (HUCHEN)

  LF 3
LF 5  


Kennung : LF 4
2. Kennung : HUCHEN
Schiffstyp : Pionierlandungsfähre
Untertyp : PILF 40
Stapellauf : 00.00.1940


Siebelfähre : Typ PILF 40
Verdrängung konstruktiv (t) : 130
Länge (m) : 21,75
Breite (m) : 14,20
Tiefgang leer (m) : 0,90
Tiefgang beladen (m) : 1,20
Seitenhöhe (m) : 2,30
Antriebsanlage Anzahl : 2x 2
Antriebsanlage Typ : Ford V8 Otto-Motoren (78 e) ; 4 Wasserschrauben 0,60m Durchmesser
Maschinenleistung Gesamt (ps) : 312 e
Geschwindigkeit leer (kn) : 7,5
Treibstoffvorrat (t) : keine Angaben
Offiziere/Unteroffiziere, Mannschaften : 10 Mann
Ladefähigkeit : Tragfähigkeit 50-60 Tonnen oder 120 Mann.
Ladefähigkeit durch zentrale Deckshausanordnung eingeschränkt.
- 00.04.1941 5./Bau-Btl. 85
- 00.02.1943 + bei Kap Bon
- 00.04.1941 In Dienst beim s.F.-Kdo. Afrika [6]
- 11.11.1942 Die Heeres-Siebelfähre HUCHEN befindet sich in Tobruk. Um 16:00 Siebelfähre mit anderen Fahrzeugen nach Derna aus.[1]
- 11.-14.11.1942 sF GOLDBUTT, HAI, HUCHEN, SEEAAL, TÜMMLER und WAL im Schlepp von MFPs von Tobruk nach Ras el Aali.[4]
- 16.11.1942 Fähre 'HUCHEN' Ras el Aali ein.[2]
- 30.11.-04.12.1942 sF HUCHEN im Schlepp von Ras el Aali nach Tripolis.[4]
- 19.-24.01.1943 sF HUCHEN der 5./Bau-Btl. 85 mit 2 Landungsbooten der Pi.Ldgs.Kp. 778 von Tripolis nach Gabes. Unterwegs vom 20.-22.01.1943 in Zuara vor plötzlich aufkreuzenden fdl. Zerstörern untergeschlüpft.[4]
- Vom 20.-22.01.1943 in Zuara vor plötzlich aufkreuzenden fdl. Zerstörern untergeschlüpft.[4]
- 24.01.1943 Fähre HUCHEN z.V. Seetransportstelle Gabes.[3]
- 00.02.1943 PiLF HUCHEN, 5./Bau-Btl. 85, bei Gabes durch Fliegerbomben versenkt.[5]

Verlust am: 00.02.1943
Verlustort: bei Gabes [5]
Verlustart: ungeklärt
Erich Gröner, "Die deutschen Kriegsschiffe 1915 - 1945; Bd 7
[1] KTB Seetransportstelle Tobruk
[2] KTB Seetransportstelle Ras el Aali
[3] KTB Seetransportstelle Gabes
[4] Kugler: Chronik der Landungspioniere
[5] Archiv Theodor Dorgeist, Verlustliste Achse
Eingefügt am: 10.09.2011
Eingefügt von: Martin Goretzki
Letzte Änderung: 26.10.2019
Geändert von: TW
Änderung: - 10.09.2011 M. Goretzki: Datensatz gem. Gröner angelegt
- 04.10.2012 M. Goretzki: Chronik gem. [1] und [2] eingefügt
- 02.08.2014 M. Goretzki: Chronik gem. [3] eingefügt
- 04.08.2014 M. Goretzki: Chronik gem. [4] eingefügt
- 06.08.2014 M. Goretzki: Chronik & Verlustdaten gem. [5] ergänzt
- 19.06.2015 M. Goretzki: Chronik gem. [4] ergänzt
- 28.09.2019 T. Weis: Kennung_1 gemäß [G] in LF geändert