Siebelfähre SF 302

  SF 301
SF 303  


Kennung : SF 302
Schiffstyp : Siebelfähre
Sonderausstattung : Minenfähre
Indienstgestellt : 29.01.1944
Bewaffnung : Bewaffnung zum 31.07.1944:[3]
- 1 x 7,5 cm
- 2 x 2 cm Drilling
- 4 Nebelbojen
- Minenschienen

Bewaffnung zum 01.10.1944:[4]
- 1 x 7,5 cm
- 2 x 2 cm Drilling
- Minenschienen


- 29.01.1944. in Dienst als Minen-SF; 10. Landungsflottille
- 01.11.1944 noch vor Cavallino vorhanden
- 29.01.1944 Im Dienst als Minen-SF, 10. Landungsflottille [G]
- 29.01.1944 Minenleger-SF 301 und SF 302 in der Westadria mit 18 bzw. 20 Minen zum Minenlegen eingesetzt, SF 305 im Moment aKb.[6]
- >>> Das KTB Hs-Fl. Venedig gibt Auskunft über eine Fähre SF II, die am 16.07. nach Bombenvolltreffer in Rimini gesunken ist. Darüber hinaus scheint am 27.07. offenbar ein neues Fahrzeug auf dem Weg nach Triest. <<<

- 27.07.1944 Lt. Meldung OKM an Soko Fähre auf Überführung von Rotterdam nach Triest zur Verfügung Admiral Adria.[7]
- 31.07.1944 Bei der 10. Landungsflottille gemeldet. Im Aufbau in Triest, Termin unbestimmt.[3]
- 12.08.1944 (Triest) auf Befehl Admiral Adria werden SF 301, SF 302 und SF 305 der Hafenschutzflottille Venedig zur Verfügung gestellt für Marinekommando Italien.[2]
- 12.08.1944 vom Fährenkommando in Dienst der Hafenschutzflottille Venedig übernommen, Kommandant: Uffz. Berthold. Einsatz als Minenfähre.[1]
- 12./13.08.1944 Minenfähren SF 301, SF 302 und SF 305 aus Unterstellung unter HS-Fl.Venedig entlassen und nach Triest verlegt.[6]
- 01.10.1944 Einsatzbereit bei der 10. Landungsflottille in Vendig gemeldet.[4]
- 01.11.1944 noch vor Cavallino vorhanden [G]
- 01.01.1945 Bei der 10. Landungsflottille gemeldet.[5]
Gröner " Die dt. Kriegsschiffe 1815 - 1945 " Bd. 7
[1] KTB Hafenschutzflottille Venedig
[2] KTB der 10. Landungsflottille
[3] Liste der Seestreitkräfte Admiral Adria nach dem Stand vom 31.07.1944
[4] Liste der Seestreitkräfte Admiral Adria nach dem Stand vom 01.10.1944
[5] Taktische Gliederung der 10. Landungsflottille vom 01.01.1945
[6] Kugler: Chronik der amphibischen Verbände
Eingefügt am: 26.04.2008
Eingefügt von: Stefan Westermann
Letzte Änderung: 15.02.2013
Geändert von: Martin Goretzki
Änderung: - 02.05.2008 R. Stenzel Chronik [1] eingetragen
- 07.05.2008 R. Stenzel Chronik [2] eingetragen
- 28.05.2011 M. Goretzki: Chronik und Bewaffnung gem. [3]-[5] eingefügt
- 15.02.2013 M. Goretzki: Chronik gem. [6] eingefügt